ANGEBOT

Bewegungs- und Körperschulung PSFL
Geeignet für gesunde und körperlich eingeschränkte Menschen aller Altersgruppen, das heisst vom Kind bis ins hohe Alter. Die Methode wird den Bedürfnissen der jeweiligen Person angepasst. Die Bewegungs- und Körperschulung kommt in der Prävention, Sekundärprävention und auch in der Rehabilitation zum Tragen.

set_drehung seit_arme_waagrecht
arme_hoch beine_an_wand

Worum geht es dabei?
Rücken- und Haltungsschulung, Wahrnehmung, Konzentration, Koordination bestimmter Bewegungsabläufe, Atemschulung, Spannungsausgleich, spüren der eigenen Bewegungsformen, Sturzprophylaxe, Gelenkpflege, Kraftaufbau, Dynamik, Rhythmus.

Bewegungstherapie PSFL
Geeignet für Klienten mit psychosomatischen Erkrankungen, chronischen Schmerzen, Schleudertrauma, Körperwahrnehmungsstörungen, Koordinationsstörungen, Konzentrationsstörungen.

Worum geht es dabei?
Die Bewegungstherapie kann beim Klienten sowohl passiv, wie auch aktiv angewendet werden.
Allgemeine Spannungszustände lösen (verbessertes Stressmanagement erlernen), Vertiefung der Körperwahrnehmung, Linderung chronischer Schmerzen, Rehabilitation nach Operationen, Atemschulung.

Tanztherapie PSFL
Geeignet sowohl für seelisch und körperlich gesunden Menschen, die Freude am Bewegungsausdruck haben, als auch für Klienten mit psychosomatischen und psychischen Erkrankungen. Begleitend zur psychotherapeutischen Behandlung in der Depression, bei Angststörungen und Essstörungen.

Worum geht es dabei?
Die Tanztherapie ist eine Körperausdruckstherapie, dessen Ansatz die natürliche Bewegung des Menschen darstellt. Sie enthält Bewegungselemente, die verschiedene Ebenen ansprechen, welche die eigenen Bewegungsmuster und die Selbstwahrnehmung fördern. Konflikte können aufgedeckt werden. Konfrontationen, die auf der Erfahrungsebene gemacht werden und die damit verbundenen Emotionen tragen zur Weiterentwicklung  der Bewegung bei. Ein Bewusstmachen des eigenen Verhaltens über die Bewegung soll zu Erkenntnissen des Selbst beitragen und somit wegweisend sein für Lösungsansätze.

 

 

banner